Immobilien Detailseite

Hofheimer Land e. V.

Interkommunales Bürgerzentrum
Marktplatz 1
97461 Hofheim i. UFr.

 

Allianzmanager

Philipp Lurz
Telefon: 09523 50337-16
E-Mail: philipp.lurz@hofheimer-land.de 

 

Projektstelle "Wir & Hier"

Kerstin Brückner
Telefon: 09523 50337 25
E-Mail: kerstin.brueckner@hofheimer-land.de 

Besondere Gelegenheit: Ehemaliges Patrimonialgericht im Naturpark Haßberge +++RESERVIERT+++


Objektdaten
Kaufpreis:45.000 €
Standort:Maroldsweisach - Marbach
Immobilientyp:Wohnhaus
Verfügbarkeit:sofort
Grundstücksfläche:ca. 2.300 m²
Objektzustand:stark sanierungsbedürftig
Baujahr:1832
Garten:

 +++RESERVIERT+++

Gelegenheit für ein einzigartiges, historisches Anwesen im Naturpark Haßberge!

Beschreibung:

Bei dem Wohngebäude handelt es sich um ein ehemaliges Patrimonialgericht, das 1832 erbaut wurde. In dem geschichtsträchtigen Haus waren Mitte des 19. Jahrhunderts unter anderem das Gefängnis und die Wohnung des Richters untergebracht. Es ist eines der letzten Zeugnisse des historisch bedeutsamen Gerichtsstandortes Marbach.

Der massive Bau ist streng symmetrisch gegliedert und besitzt ein hohes Mansardwalmdach. Im Norden schließt ein Fachwerkanbau aus derselben Bauphase an. Fenster und Türen besitzen Sandsteingewände. Unter dem Haus befindet sich ein großer Sandsteinkeller.

Das Gebäude steht seit mehreren Jahren leer und befindet sich in entsprechendem, stark sanierungsbedürftigem Zustand.

Beim ehemaligen Patrimonialgerichtsgebäude handelt es sich um ein Baudenkmal. Die vom Denkmalamt angewiesenen Notsicherungsmaßnahmen wurden durchgeführt (siehe Bilder).

Das gesamte Grundstück umfasst 3.425 qm. Darauf befinden sich neben dem historischen Wohnhaus, eine Scheune, eine neu errichtete Blockhütte und Obstbäume.

Der Eigentümer würde gerne ca. 1.200 qm Grundstück mitsamt der darauf befindlichen Scheune und der Blockhütte selbst behalten (siehe Skizze). Bei Bedarf steht aber auch das gesamte Grundstück inkl. Scheune und Hütte zur Verfügung, der Verkaufspreis ist entsprechend mit dem Eigentümer zu verhandeln.

Lage:

Marbach ist ein kleiner Ortsteil der Gemeinde Maroldsweisach im Landkreis Haßberge. Die Ortschaft liegt wunderschön eingebettet in die östlichen Ausläufer der nördlichen Haßberge und mitten im Deutschen Burgenwinkel. Durch Marbach verläuft der Burgen- und Schlösserwanderweg.

Der Hauptort Maroldsweisach ist ca. 4 km entfernt. Dort gibt es einen Allgemeinarzt, einen Zahnarzt, einen Kindergarten, eine Grundschule und eine Mittelschule. An Einkaufsmöglichkeiten stehen ein Supermarkt mit Bäcker, ein Getränkemarkt, eine Metzgerei und Fachgeschäfte zur Verfügung. Die örtliche Brauereigaststätte ist weit über die Landkreisgrenzen hinaus bekannt.

Durch die Nähe zu den Bundesstraßen B303 und B279 erreicht man von Marbach aus zügig die Unterzentren Hofheim und Ebern (je 14 km) oder die Oberzentren Coburg (20 km), Schweinfurt und Bamberg (je 40 km).

Förderung:

Das Objekt steht aktuell leer und kommt für das Förderprogramm für Investitionen zur Nutzung vorhandener Bausubstanz der Gemeinde-Allianz Hofheimer Land in Frage.

Dieses beinhaltet einen Sanierungszuschuss, eine kostenlose Architektenerstberatung sowie eine Erstberatung zur energetischen Sanierung.

Weitere Informationen unter

https://hofheimer-land.de/projekte/foerderprogramme.html

Wir weisen darauf hin, dass die von uns weitergegebenen Objektinformationen usw. vom Eigentümer stammen. Eine Haftung für die Vollständigkeit oder Richtigkeit der Angaben übernehmen wir daher nicht. Es obliegt dem Interessenten selbst, die enthaltenen Objektinformationen und Angaben auf ihre Richtigkeit hin zu überprüfen. Alle Angaben ohne Gewähr.


Die Gemeindeallianz Hofheimer Land wird unterstützt durch das Amt für Ländliche Entwicklung und die Regierung von Unterfranken sowie gefördert mit Mitteln des Freistaates und der Städtebauförderung von Bund und Ländern.

Weitere Partner